Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Ried Lehmgrube Blaufränkisch (2020)

Weingut Franz Schindler, Burgenland

13.5 %vol. / 0.75 lt

Die Geschichte dieses hochwertigen Weines begann 2007 als das Traubengut der ältesten Rebstöcke erstmals zu einem reinsortigen Blaufränkisch gekeltert wurden. Die Ried «Lehmgrube» ist Programm, denn der Boden dieser Lage ist lehmhaltig, tief und nährstoffreich. An bevorzugter Lage auf sanften Hügeln mit Blickrichtung zum Neusiedlersee werden die Rebstöcke von vielen Sonnenstrahlen verwöhnt und bringen daher Jahr für Jahr vollreifes und hochwertiges Traubengut hervor.

Der Rotwein Ried Lehmgrube ist ein reinsortiger Blaufränkisch und vergärt bis zu zwei Wochen auf der Maische. Der Jungwein gelangt nach dem biologischen Säureabbau dann für bis zu 24 Monate in neue und einmal gebrauchte Barriques, was ihm ein extra an Komplexität und Vielschichtigkeit einbringt.

Der Jahrgang 2020 des Weines Ried Lehmgrube wurde mit 94 Falstaff-Punkten ausgezeichnet und schaffte es auf den 3. Platz bei Falstaff in der Kategorie Blaufränkisch.

Normaler Preis $37.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $37.00 USD

inkl. MwSt, versandkostenfrei in bestimmte Länder Versandkostenfrei in folgende Länder: Schweiz (ab 100 CHF Bestellwert)

  • 0.75 kg

  • Verfügbar

  • 1-3 Tage Lieferzeit

Tiefdunkle Farbe im Glas. In der Nase dunkelfruchtige Noten nach Zwetschge, Pflaume und etwas dunklen Beeren. Unterlegt werden diese Nuance von einer Würzigkeit, die vom Holz herrührt. Am Gaumen zeigen sich massig-mürbe Tannine. Dieser Rotwein ist dicht mit einem komplexen Aromenspiel nach dunkler Frucht und Würze sowie mineralischen Anklängen. Der Abgang ist langanhaltend geprägt von einer gewissen Eleganz. Als kräftiger Rotwein eignet sich dieser Wein besonders zu rotem Fleisch, Wildfleisch und zu kräftigen Speisen.