Bowmore

Die schottische Brennerei befindet sich auf der Insel Islay und wurde 1779 gegründet. Heute befindet sie sich im Besitz des japanisch-amerikanischen Konzerns Beam Suntory. Die meisten Produkte lagern in spanischen Sherryfässern und werden mit dem Wasser des Flusses Laggan in Torfgebieten hergestellt. Das Ergebnis ist ein einzigartiges Aroma nach Rauch und Torf mit einem signifikanten Touch von Sherry.


Bowmore 10 yo Oloroso Sherry Cask

46 %vol.

1.00 lt

CHF 89.00

  • 1.5 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bowmore 10 yo Oloroso Sherry Cask

Exklusiver Scotch Single Malt Whisky

Der Bowmore 10 yo Finest Oloroso Sherry ist einer der exklusivsten Whiskys aus dem Haus Bowmore auf der schottischen Insel Islay. Er ist angelehnt an die legendären Devils Cask und ist eine reine Duty-Free-Abfüllung. 

 

Oloroso-Sherry gehört zu den besten Sherrys der Welt. Die Fässer des Sherrys werden zusammen mit Rotweinfässern genutzt, um den Bowmore Whisky zu lagern - daraus ergibt sich auch sein Name. Das Aroma des limitierten Whiskys überzeugt mit feinen Noten aus Sandelholz und Orangenzesten sowie dezenter Rauchigkeit. 

 

Geschmack: Die fruchtigen Noten aus Feigen und Rosinen stammen aus den Sherryfässern, während die Rotweinfässer dem Whiskey leicht bittere Akkorde von Schokolade und würzige Akzente verleihen. Am besten wird der samtige Bowmore 10 yo Finest Oloroso Sherry pur genossen.



Bowmore Devils Cask III

56.7 %vol.

0.70 lt

CHF 239.00

  • 1.5 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bowmore Devils Cask III

Bowmore Devil's Cask III - einer der drei teuflischen Single Malts

Einst soll der Teufel von der Insel Islay in einem Whiskyfass auf das Festland geflüchtet sein. Mit dem Bowmore Devil's Cask III findet die Serie um die schottische Legende ihren Abschluss.

 

Der vollmundige Single Malt Whisky wurde unter dem Motto "double the devil" durch die Vermählung von zwei unterschiedlichen Sherryfassarten geschaffen: Ein Teil reifte in Oloroso-Fässern, während der andere Teil in Pedro Ximenez-Fässern reifte. Das Ergebnis ist ein ausbalancierter Scotch mit einem vollen und leicht rauchigen Geschmack.

 

In der Nase zeigen sich getrocknete Feigen, Toffee, Rosinen und Sultaninen. Am Gaumen dominiert der Geschmack von exotischen Früchten, Schokolade, Orangen und Kaffee. Im Abgang ist der Single Malt langanhaltend, mit Aromen von Meersalz und Blutorange.

 

Nicht nur der Inhalt mit 56,7 % vol., sondern schon die tiefrote Farbe des Scotch erinnern an den Teufel. Pur genossen kann er sein komplexes Aroma optimal entfalten.



Bowmore Vault No 1

51.5 %vol.

0.70 lt

CHF 109.00

  • 1.5 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bowmore Vault No 1

Erste Ausgabe der Vault Sonderedition: das Aroma des Atlantiks

Der Bowmore Vault Edition No. 1 ist eine Sonderabfüllung der Bowmore Brennerei auf der schottischen Insel Islay. Er ist der erste von vier limitierten Single Malts, die die prägenden Aromen der Insel aufgreifen.

 

In diesem Whisky liegt der Schwerpunkt auf dem Atlantik. Die Nähe zum Meer und die Lagerung in hochwertigen Bourbonfässern sind ausschlaggebend für die endgültige Charakterausbildung des Single Malt Whiskys. 

 

Süsse und salzige Aromen mit Anklängen von Honig zeigen sich bereits in der Nase. Geschmacklich ist der Single Malt geprägt von Meersalz und süssen Früchten wie Kumquats, Blutorangen und Brombeeren.

 

Im Abgang ist der Bowmore Vault Edition No. 1 rauchig und wiederum salzig. Die Süsse von Honig und Karamell unterstreicht das Aroma.

 

Mit wenigen Tropfen Wasser lässt sich der salzige Geschmack mildern und die süsslichen Noten in den Vordergrund bringen. Drinks wie dem "Whisky Sour", "Old Fashioned" oder "Rob Roy" verleiht der Vault Edition No. 1 eine salzig-torfige Nuance.