Highland Park Whisky wird in Kirkwall auf der Orkney-Insel Mainland hergestellt. Damit ist sie die nördlichste Brennerei Schottlands.

 

1798 wurde in Kirkwall der erste Whisky gebrannt, damals noch schwarz. 1825 eröffnete schliesslich die heutige Brennerei.

 

Die Destillerie mälzt nach wie vor selbst in ihrer eigenen Tennenmälzerei.

 

Das für die Produktion verwendete Wasser stammt aus einem alten Steinbruch namens Cattie Maggie's Quarry.

 

Whiskys von Highland Park schmecken leicht süsslich nach Heidekraut, Honig, Seeluft und Torf.

Die Brennerei ist eine der bekanntesten und meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Orkney-Inseln.


Unsere Produkte von Highland Park