1872 erschien in den USA der erste Whiskey unter dem Label Yellowstone, benannt nach dem berühmten Nationalpark.

 

In den 1960er-Jahren war er einer der beliebtesten Bourbons in den USA. Nachdem die Marke mehrfach den Besitzer wechselte und zwischenzeitlich ganz vom Markt verschwand, gehört sie heute zu 50 % dem Spirituosen- und Getränkekonzern Luxco.

 

Gebrannt wird in der Limestone Branch Distillery in Kentucky. Die Betreiber Steve und Paul Beam sind Destillateure in der siebten Generation und Nachfahren des ursprünglichen Yellowstone-Produzenten Joseph Washington Dant.

 

Sie wollen mit dem Originalrezept an den damaligen Erfolg anknüpfen und kreieren dazu unter der Marke Yellowstone einzigartige Small Batch Whiskeys in alter Kentucky-Bourbon-Tradition.


Unsere Produkte von Yellowstone