Im Jahr 1783 gründete der Pionier Evan Williams die erste kommerzielle Brennerei der Vereinigten Staaten in Kentucky an den weitläufigen Flussufern des Ohio.

 

Für die Herstellung seines berühmten Whiskeys benutzte er damals noch klares Quellwasser und selbst angebauten Mais.

 

Der nach ihm benannte Kentucky Straight Bourbon wird heute von der Heaven Hill Distillery mit Sitz in Louisville, Kentucky, erzeugt. Dieses Unternehmen gründeten die Gebrüder Schapira in den 1930er-Jahren.

 

Evan Williams ist nach Jim Beam einer der weltweit meistverkauften Bourbon Whiskeys und erfreut sich besonders in seiner Heimat, den USA, grösster Beliebtheit.


Unsere Produkte von Evan Williams