Widow Jane

Im Viertel Red Hook, das zum New Yorker Stadtteil Brooklyn gehört, ist die US-amerikanische Destillerie Widow Jane ansässig. Widow Jane wurde 2014 gegründet und erhielt ihren Namen von der Widow Jane Mine in Rosendale im Bundesstaat New York. Aus den dortigen Kalksteinhöhlen stammt das Quellwasser, das für die Produktion des Straight Bourbon Whiskeys von Widow Jane verwendet wird. Die ersten eigenen Whiskeys der Destillerie, für die ausschliesslich Getreide aus der Region genutzt wird, befinden sich im Prozess der Reifung. Unterdessen vertreibt Widow Jane zugekauften Bourbon und Rye Whiskey einer anderen Destillerie aus Kentucky.


Widow Jane 10 yo

45.5 %vol.

0.75 lt 

CHF 139.00

  • 1.25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Widow Jane 10 yo

Jede Flasche ein einzigartiger Genuss

Der Widow Jane 10 yo wurde in Kentucky destilliert und in New York abgefüllt. Wasser aus der Widow Jane Mine in Rosendale brachte den Alkoholgehalt des Whiskeys auf Flaschenstärke.

 

Der Inhalt jeder Flasche wurde aus einem einzelnen Fass entnommen. Fass-, Flaschennummer und das Jahr der Abfüllung sind auf dem Etikett angegeben. Jede Flasche Widow Jane 10 yo hat dadurch ihren eigenen Charakter.

 

Das Aroma des Bourbon ist cremig und süss. Auch der Geschmack ist süss mit Noten von Vanille, Karamell, Zimt und Sandelholz.

 

Der Abgang ist fruchtig-würzig und hinterlässt einen öligen Geschmack von braunem Zucker und gebrannter Orange.

 

Aufgrund der Einzelfassabfüllung kann das Geschmacksprofil von Flasche zu Flasche variieren.