Rebel Yell

Die im Jahre 1849 von W.L. Weller gegründete Whisky-Destillerie Rebel Yell hat ihren Sitz in Louisville, Kentucky. Die Whiskymarke spielt mit ihrem Namen auf den "Schrei der Rebellen" an, der ein Schlachtruf der konföderierten Südstaaten während des amerikanischen Bürgerkrieges war. So sollte auch der Kentucky Straight Bourbon zunächst vorrangig im Süden der USA vertrieben werden. Erst später, nach dem Verkauf der Brennerei, war der Whisky auch ausserhalb der Südstaaten erhältlich. Bei der Herstellung des Whiskys wird im Unterschied zu anderen Bourbons Weizen statt Roggen verwendet. Die Marke Rebel Yell ist heute im Besitz der privaten Luxco Company.


Rebel Yell 10 yo

50 %vol.

0.75 lt 

CHF 99.00

  • 1.25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Rebel Yell 10 yo

Komplexer Kentucky Straight Bourbon mit fruchtig-würzigen Noten

Der 10 Jahre lang gereifte Rebel Yell 10 YO gewann 2017 nicht umsonst mehrere Awards.

 

Der Kentucky Straight Bourbon wurde aus sieben Teilen Mais, zwei Teilen Weizen und einem Teil Gerste destilliert und reifte in ausgebrannten Eichenfässern.

 

Freunde eines vielschichtigen Whiskeys sind hier an der richtigen Adresse.

 

Ein Aroma aus Vanille und getrockneten Früchten wird von feinen Nuancen frischer Zitrusfrüchte und Eiche ergänzt. Der samtige Geschmack von Karamell und Gewürzen vereint sich mit frischen Zitronen und herbem Holz. Im Abgang ist der Bourbon mittellang und kräftig.

 

Dieser Kentucky Straight Bourbon aus dem Südosten der USA ist eine stark limitierte Einzelfassabfüllung.

 

Pur, auf Eis oder mit ein paar Spritzern Wasser verfeinert, entfalten sich die komplexen Aromen hervorragend.