Gold Bar Whiskey

Gold Bar ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das Premium-Blends in Kalifornien herstellt. Der Name der Whiskey-Distillerie ist an die ungewöhnliche Form der Flaschen angelehnt. Alle Flaschen sind in Form eines Goldbarrens gestaltet und mit einer eigens von Gold Bar geprägten Goldmünze verziert. Das Unternehmen legt nicht nur viel Wert auf besonderen Whiskey, sondern auch auf ein ansprechendes und luxuriöses Design der Produkte. Hier werden direkt mehrere Sinne angesprochen. Gold Bar lässt seinen Whiskey in Kalifornien in französischer Eiche reifen. Die Fässer stehen dabei in unmittelbarer Nähe zum Meer, direkt an der San Francisco Bay.


Gold Bar Whiskey

40 %vol.

0.75 lt 

CHF 69.00

  • 1.25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Gold Bar Whiskey

In Goldfässern gereifter Bourbon-Whiskey aus Kalifornien

Der preisgekrönte Gold Bar Whiskey macht seinem Namen alle Ehre:

 

Er wird aus Roggen, Mais und Gerste destilliert und reift in vergoldeten Fässern. Anschliessend wird er in 0,75-Liter-Flaschen abgefüllt, die die Form eines Goldbarrens aufweisen.

 

Jede Flasche ist einzeln nummeriert und mit einer Goldmünzen-Prägung der glückbringenden "Lady of Fortune" versehen. 

 

Der in Kalifornien gereifte US-Bourbon hat einen Alkoholgehalt von 40 % und begeistert mit einem leicht süsslichen Duft nach Vanille, Roggen, Apfel und Honig sowie Nelken und Kardamom.

 

Im Gaumen zeigt er würzige und zugleich süsse und zitrische Komponenten. Im Abgang ist der Gold Bar Whiskey weich und ausbalanciert.



Gold Bar Black - Double Casked Bourbon

46 %vol.

0.75 lt 

CHF 69.00

  • 1.25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Gold Bar Black - Double Casked Bourbon

Mahagonifarbener Goldbarren-Whiskey mit texanischer Seele

Gemahlene Körner - handverlesen - dienen als Grundlage für die Destillation des kraftvollen Texaners.

 

Er lagerte in alten Eichenweinfässern, die aus dem kalifornischen Napa Valley stammen. Der Straight Bourbon auf Getreidebasis wurde dreifach destilliert, jedoch schaffte es lediglich das Herzstück in die Fässer.

Auf ausgebrannte French-Oak-Weinfässer folgten New-American-Eichenfässer, die Kaltfiltration wurde bewusst ausgelassen.

 

Der ausgewogene Charakter des Gold Bar Blacks geht auf einen Mix aus rauchigen Schichten, pikantem Roggen und feinen Früchten zurück. Buttrige Schokolade sowie Nuancen von Eiche klingen reizvoll am Gaumen an. Die sehr glatt und seidig mitschwingenden Noten gehen in edle Vanille über und wirken als Gesamtkomposition ausserordentlich harmonisch. Aromen von geröstetem Zimt krönen das Geschmackserlebnis.

 

Dem Gold Bar Black gebührt der Genuss pur oder auf etwas Eis.