George T Stagg

Die Destillerie Stagg aus Frankfort im US-amerikanischen Kentucky wurde 1857 in der Bourbon-Ära gegründet. Namensgeber George T. Stagg ist einer der Gründerväter der Destillerie. Über einen Zeitraum von mehr als einem Jahrhundert trat die Whiskey-Brennerei unter dessen Namen in Erscheinung und überdauerte im Laufe der Jahrzehnte zahlreiche Krisen ebenso wie die Prohibition. Hierfür kam ihr zugute, dass die Whiskey-Produktion auch zu medizinischen Zwecken erfolgte. Als eine der bedeutendsten Whiskey-Destillerien der Welt brennt das Label heute unter dem zur Sazerac Company zählenden Label Buffalo Trace Rye- und Bourbon-Whiskeys. Die nach höchsten Qualitätsansprüchen destillierten Whiskeys lagern in Eichenfässern und wurden bereits mehrfach international ausgezeichnet.


Stagg Jr Barrel Proof

64.2 %vol.

0.75 lt 

CHF 149.00

  • 1.25 kg
  • derzeit leider ausverkauft

Stagg Jr. Barrel Proof

Dunkler, komplexer Kentucky Straight Bourbon in Fassstärke

Der Stagg Jr. Barrel Proof ist ein seltener Small Batch Kentucky Straight Bourbon, der sich bei Kennern grosser Beliebtheit erfreut.

 

Er lagerte 8-9 Jahre in ausgewählten neuen Eichen-Fässern und wurde unfiltriert in Fassstärke abgefüllt.

 

2013 erschien er auf dem Markt. 

 

Der Stagg Jr. Barrel Proof präsentiert sich dem Auge in der Farbe von dunklem Bernstein. Die Nase nimmt zuerst einen leichten Duft von Holz sowie eine schwer anmutende Süsse wahr. Der für einen Bourbon typische Vanilleduft sowie der Geruch von Kräutern und getrockneten Früchten zeichnen den Stagg Jr. Barrel Proof aus.

 

Am Gaumen schmeckt man die herbe Süsse sowie eine Note von Zimt und Vanille in Verbindung mit einem Hauch von Kakao und Tabak.

  

Pur genossen präsentiert der Bourbon mit 64,2 Vol.-% sein ebenso süsses wie kräftiges Aroma.