Duke Bourbon

Der legendäre Bourbon ist eine Hommage an John Wayne, dessen Spitzname "The Duke" war. Dukes Traum, seinen eigenen Whiskey zu kreieren, erfüllten ihm seine Söhne nach seinem Tod mit dem Unternehmen Duke Spirits. Das von Ethan Wayne, Dukes Sohn, entworfene Geschmacksprofil des Bourbons entstand durch die Entdeckung einer riesigen Sammlung von Whiskeys, die einst John Wayne gehörte. Duke Bourbon wird in Kentucky auf traditionelle Weise in kleinen Mengen destilliert. Er reift in stark verkohlten, neuen und handgefertigten Fässern aus amerikanischer Eiche. Destilliert und abgefüllt wird er in der O.Z. Tyler Distillery in Owensboro.


Duke Bourbon

44 %vol.

0.75 lt 

CHF 79.00

  • 1.5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Duke Bourbon

Eine Hommage an den bekanntesten Westernhelden

Der Duke Bourbon ist eine Hommage an den großen Westernhelden John Wayne.

 

Eine handverlesene Selektion aus fünf- bis zehnjährigen Whiskeys vereint sich hier zu einem Kentucky Straight Bourbon, der dem Duke alle Ehre macht.

 

Nach der Reifezeit in amerikanischen Eichefässern wird er mit 44 Vol.-% in eine Flasche abgefüllt, deren Design an die Whiskey-Sammlung von John Wayne erinnert.

 

Aromatisch präsentiert sich die goldgelbe Spirituose weder zu scharf, noch zu süß. Banane, Vanille, Karamell, Cornflakes, schwarzer Pfeffer und ein wenig leicht angebranntes junges Holz lassen sich in der Nase vernehmen. Auch am Gaumen entfalten sich diese Aromen. Der Abgang ist süss und langanhaltend.

 

Duke Bourbon wird in kleiner Auflage produziert und entfaltet sein Aroma am besten pur.



Duke 9 yo Founders Reserve

55 %vol.

0.75 lt 

CHF 179.00

  • 1.5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Duke 9 yo Founders Reserve

Kentucky Bourbon mit Reife in französischen Grand-Cru-Weinfässern

Der Duke Founders Reserve ist ein edler Bourbon, der neun Jahre lang in handverlesenen Fässern aus französischer Eiche lagerte. Die Grand-Cru-Fässer verleihen dem edlen Getränk seine einzigartigen Geschmacksnoten.

 

Beim Eingiessen steigt ein intensiver Duft von frisch gebranntem Karamell in die Nase, danach eine herbe Nuance von geröstetem Roggen. Am Gaumen zeigt sich ein trockener, vollmundiger Geschmack. Intensive Getreidearomen mit erdigem Grundton lassen sich herausschmecken, Süsse entsteht durch das Aroma von karamellisiertem Popcorn.

 

Für eine fruchtige-warme Note sorgen sanfte Nuancen von Schwarzkirsche und Erdnuss. Im Abgang kommt das Aroma der Eichenfässer zum Tragen, auch Rotwein lässt sich erahnen. Zum Schluss bleibt die Kirschnote lange erhalten.

 

Der Duke Founders Reserve ist ein Getränk für Geniesser und entfaltet sein komplexes Profil am besten mit ein paar Tropfen Wasser.