Royal Lochnagar

Die Whiskybrennerei Royal Lochnagar hat ihren Sitz in Ballater, Aberdeenshire, am Fusse des Berges Lochnagar - nach welchem sie auch benannt ist. Sie wurde im Jahre 1845 von John Begg gegründet und liegt unweit des Schlosses Balmoral, das sich im Privatbesitz der britischen Königsfamilie befindet. John Begg wurde in jener Zeit zum Hoflieferanten ernannt und die Destillerie konnte fortan den Zusatz "Royal" im Namen führen. Ab dem Jahre 1916 ging die Brennerei in den Besitz der Distillers Company Ltd. über. Heute gehört sie zum Spirituosenkonzern Diageo. Zur berühmten Classic-Malts-Serie des Herstellers zählt beispielsweise der 12-jährige Royal Lochnagar Whisky.


Game of Thrones Royal Lochnagar 12 yo House Baratheon

40 %vol.

0.75 lt

CHF 79.00

  • 1.25 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Game of Thrones Royal Lochnagar 12 yo House Baratheon

Königlich ausgezeichneter Scotch als Limited Game of Thrones Edition

Beim Game of Thrones Royal Lochnagar 12 yo House Baratheon handelt es sich um einen edlen Single Malt, der der Anmut des Königsgeschlechts gleichkommt, dem er gewidmet ist.

 

Er wurde in Anlehnung an das Haus Baratheon von Sturmkap kreiert, das in der beliebten TV-Serie über die Sturmlande herrscht.

 

Anlässlich eines Besuchs von Queen Victoria und Prince Albert in der Brennerei im Jahr 1848 bekam der Royal Lochnagar Scotch Malt eine königliche Auszeichnung.

 

12 Jahre gereift, begeistert er als Special Edition Whisky-Kenner und Sammler.

 

Feine Eichennuancen, gepaart mit süsser Lakritze und karamellisierter Banane, umgarnen die Nase. Am Gaumen verbreiten sich dann der kräftige Geschmack von cremigem Kaffee sowie zarte Akzente von Vanille und weihnachtlichem Muskatpudding. Der Abgang ist mittellang und trocken, er lässt einen Nachgeschmack von Sandelholz zurück.

 

Pur oder mit einem Schluck Wasser verdünnt schmeckt der Single Malt am besten.