Glenmorangie

In der Stadt Tain, in den schottischen Highlands, wurde 1843 die Whiskybrennerei Glenmorangie gegründet. William Matheson und sein Bruder legten einst den Grundstein für den heute meistverkauften Single-Malt-Whisky in Schottland. MacDonald & Muir übernahmen den Betrieb 1918, als dieser von Produktionsschwächen gezeichnet war. 2004 wurde die Brennerei an LVMH verkauft. Gemäß dem Grundsatz "16 Men of Tain" sind auch heute stets genau 16 Mitarbeiter am Brennprozess beteiligt. Die Quellen in den Tarlogie Hills liefern frisches Quellwasser für die Produktion. Ausgestattet ist Glenmorangie mit den höchsten Brennblasen in Schottland, was dem Whisky sein besonders mildes Aroma verleiht.


Glenmorangie Signet

46 %vol.

0.70 lt

CHF 189.00

  • 1.5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Glenmorangie Signet

Prämierter Whisky aus seltenen alten Malts

Seinen besonderen Geschmack verdankt dieser Whisky der Verwendung ausschliesslich regionaler Gerste, die stark angeröstet wurde. "High roasted chocolate malt" ist unverzichtbar für die geschmackliche Entwicklung des Single Malt Whiskys.

 

Erst so entfaltet der in frischen Eichenfässern und Sherryfässern gereifte Glenmorangie Signet sein einmaliges Aroma.

 

In der Nase zeigen sich Noten von Kakao, dunklen Früchten, Ingwer und Zimt, die mit einem Hauch von Sherry ergänzt werden.

 

Geschmacklich präsentiert sich der Whisky süss, mit Anklängen von Mandeln, Paranüssen, Zimt, Kaffee, Schokolade und Lemon Shortbread. Auch leicht rauchige Noten lassen sich vernehmen. Im Abgang ist der Single Malt mittellang, mit einem Hauch von Minze und Zitrusfrüchten. 

 

Der Glenmorangie Signet überzeugt bereits pur. Noch intensiver wird er jedoch auf Eis, dann entwickeln sich ganz neue, vorher nicht erkennbare Aromen.



Glenmorangie Spios Private Edition No 9

46 %vol.

0.70 lt

CHF 95.00

  • 1.5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Glenmorangie Spios Private Edition No 9

Eine Hommage an den amerikanischen Rye Whiskey

Jedes Jahr bringt Glenmorangie in der Private Edition-Serie einen aussergewöhnlichen Single Malt auf den Markt.

 

Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling, Whisky Creation and Whisky Stocks erinnert mit dem Glenmorangie Spios Private Edition No 9 an den Roggen-Whiskey, der sich im frühen 20. Jahrhundert in Amerika grosser Beliebtheit erfreute.

 

Spios ist gälisch und bedeutet "Gewürz". Gereift ist der edle Tropfen für sieben bis acht Jahre in ehemaligen Roggenwhiskey-Fässern.

 

Sein Aroma ist frisch und von Kräutern geprägt, mit einem Hauch von Kirschen und Gewürznelken. Sein würziger Roggen-Geschmack enthält Noten von Toffee, Gewürznelken, süssem Zimt und Vanille sowie Muskatnuss. Der langanhaltende Abgang ist süss und vollmundig, mit einem Hauch von Zitrusfrüchten.



Glenmorangie Tarlogan

43 %vol.

0.70 lt

CHF 99.00

  • 1.5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Glenmorangie Tarlogan

Vervollständigt die Legends-Serie: der Glenmorangie Tarlogan

Die Brennerei Glenmorangie komplettiert mit dem Tarlogan ihre Legends-Serie.

 

Nach den Editionen mit dem würzig-eleganten The Duthac und dem subtil fruchtigen The Tayne wird nun der brillante, leicht liebliche Schlusspunkt gesetzt. Benannt nach der Tarlogie Quelle, enthält dieser Single Malt die reinen Wasser des schottischen Hochlandes.

 

Seine ausgiebige Reifung beginnt in neuen Eichenfässern und findet ihr perfektes Finish in Bourbonfässern. 

 

Das süsse und erdige Aroma des Whiskeys wird verfeinert durch einen Hauch von edler Vanille, Kokos und Malzkeksen. Der Geschmack ist angenehm weich und samtig, mit Anmutungen von Karamell und einer fruchtigen Note von Birne, Ananas und Zitrus.

 

Vollendet wird der Genuss durch einen eleganten Abgang von weisser Schokolade, Marzipan und Ingwer.



Glenmorangie Tayne

43 %vol.

1.00 lt

CHF 89.00

  • 1.5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Glenmorangie Tayne

Von schottischen Legenden inspiriert

Glenmorangie Tayne ist die zweite Abfüllung der Legends Collection.

 

Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling, Whisky Creation & Whisky Stocks, lässt sich dabei von den Legenden inspirieren, die sich rund um die Heimat von Glenmorangie ranken.

 

Glenmorangie Tayne verdankt seinen Namen den Untiefen von Tayne Firth, die heute als The Dornoch Firth bekannt sind. Im 16. Jahrhundert soll dort eine mit Schätzen beladene Galeone der spanischen Armada untergegangen sein.

 

Um eine Verbindung mit Spanien zu schaffen, erhielt der Glenmorangie Tayne nach seiner Reife in Ex-Bourbonfässern ein Finish in Amontillado-Sherryfässern.

 

Der mahagonifarbene Single Malt hat ein fein ausbalanciertes, florales Aroma mit Sherry- und Kastanien-Noten. Sein Geschmack ist vollmundig und süss, der Abgang lang und nussig.