Heaven`s Door

Inspiriert vom Kultsong "Knocking on Heavens Door" produziert Bob Dylans Brennerei Heaven's Door exzellenten Whiskey mit Kultcharakter. Für den Musiker und Künstler stellt die Produktion eines guten Whiskeys eine erlesene Kunst dar. Seine Kollektion aus handgemachten amerikanischen Whiskeys soll wie seine Songs eine Geschichte erzählen. So vereint jede Kreation aus dem Hause Heaven's Door Passion und Können der Whiskey-Herstellung mit dem Design detailgetreuer Flaschen. Jede Einzelne wird durch Bob Dylans Irion Gate Kunstwerke verziert. Nicht umsonst sind die hochwertigen Whiskeys mehrfach ausgezeichnet worden.


Heaven`s Door 26 yo Bootleg

55.8 %vol.

0.75 lt 

CHF 999.00

  • 1.25 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Heaven`s Door 26 yo Bootleg

Erster Whiskey der Bootleg-Serie: Bob Dylan's Heaven's Door 26 yo

Heaven's Door, benannt nach dem berühmten Dylan-Song, produzierte diesen Whiskey in limitierter Auflage von 3.000 Stück.

 

26 Jahre lang reifte der Low-Rye-Whiskey in japanischen Mizunara-Eichenfässern. Abgefüllt wurde er in handgefertigte Keramikflaschen, welche mit einem der meistbekannten Gemälde des Musikers - Train Tracks - bedruckt sind. Verpackt ist die Flasche in einem nummerierten Leder-Etui.

 

Der langen Reifung in Mizunara-Fässern verdankt der Whiskey seine besonderen Aromen: In der Nase und am Gaumen zeigen sich Noten von Sandelholz, Kokosnuss und Gewürznelke. Im Abgang ist der Whiskey lang und exotisch.

 

Der Bob Dylan's Heaven's Door 26 yo ist bei Sammlern und Kennern gleichermassen begehrt.

 

Er wird pur oder mit etwas Eis genossen.