Das Unternehmen De Luze Cognac wurde im Jahre 1820 in Bordeaux von einer Adelsfamilie gegründet und ist für seinen edlen Cognac weltweit berühmt.

 

Zunächst belieferte Alfred de Luze die Firma seines Bruders Louis-Phillip in New York und gründete später mehrere Tochtergesellschaften in Indien, England und Russland.

 

Zu Zeiten von Napoleon III. wurden die europäischen Fürsten- und Königshöfe mit den feinen Cognacs beliefert, und im Jahre 1927 wurde die Firma zum offiziellen Hoflieferanten des dänischen Königshauses.

 

Das Unternehmen wurde im Jahr 1980 von Rémy Martin übernommen und 2006 an die Familie  Boinaud verkauft, welche in der 24.  Generation Cognac produziert.


Unsere Produkte von De Luze