Camus

Das Unternehmen Camus Cognac ist die fünftgrösste Cognac-Brennerei in Frankreich und befindet sich als einer von wenigen Produzenten noch in Familienbesitz. Es ist im Norden der Stadt Cognac in den sogenannten "borderies" im Château du Plessis angesiedelt, welches heute teilweise als Restaurant genutzt wird. Hier wird in den Gewölbekellern auch ein geringer Bestand der Cognac-Reserve  gelagert. Gegründet im Jahre 1863, zunächst unter dem Namen "La Grande Marque",  wird es heute in vierter beziehungsweise fünfter Generation von Jean-Paul Camus und Cyril Camus geführt. Beliebte Cognac-Serien sind Elegance und Île De Ré sowie verschiedene Sondereditionen und Rarissimes.


Camus VSOP Borderies

40 %vol

1.00 lt

CHF 89.00

  • 1.25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Camus VSOP Borderies

limitierte Sonderedition für Geniesser

Beim VSOP Borderies von Camus handelt es sich um eine limitierte Edition aus dem Jahr 2014. Diese edle und handsignierte Spirituose wurde in den Borderies, dem kleinsten Gebiet der sechs französischen Cognac-Regionen nördlich der Stadt Cognac hergestellt.

 

Die sogenannten "Eaux de vie" werden hier auf lehmhaltigen Kalkböden gewonnen und verleihen dem Cognac ein liebliches Veilchenaroma und eine sanfte Struktur. Mit einer ausdrucksstarken, goldgelben Farbe präsentiert sich der Camus VSOP Borderies Cognac im Glas. 

 

Die Nase umschmeichelt er mit feinen Aromen von Vanillecreme, Orangenschalen und zarten floralen Gewürzen. Am Gaumen ist er herrlich seidig und cremig und begeistert mit einem ausgewogenen und vollen Körper. Ein delikates Aroma von Veilchenblüten und Eichenholzwürze begleitet das lange und wohl balancierte Finish.